Logo Bürger.Courage e.V.title image
Sie sind hier: Projekte > Abgeschlossen > Abgestempelt (2005)

Abgestempelt (2005)

Die Idee

Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Rassismus sind überall im Alltag gegenwärtig – oft indirekt und scheinbar unbewusst.

 

 

»Abgestempelt« wollte diese Tatsache ins Bewusstsein rufen. Clubs und Kinos in Dresden – vorwiegend im Stadtteil Neustadt – beteiligten sich an der Stempelaktion. Sie »stempelten« ihre Besucher (wie immer) beim Eintritt – jedoch diesmal mit Slogans gegen rechtsextremes Denken. Die teilnehmenden Kinos bedruckten ihre Eintrittskarten vor dem Verkauf.

Bürger.Courage-Stammtisch
Ab und an gibt es einen Bürger.Courage-Stammtisch in unserem Büro auf der Prießnitzstraße oder in einer Neustadtkneipe - offen für alle Interessierten. Wenn ihr also Lust habt mitzumachen, dann schaut einfach vorbei.
Nächster BC-Stammtisch: einfach via Email anfragen
Unterstützer gesucht
Unsere Projekte brauchen immer Unterstützung - personell und finanziell! Wir freuen uns über jede helfende Hand, sprecht uns einfach an!
Projekt Wimmelbild
Zivilcourage im Alltag
zuletzt aktualisiert: 23.09.2015