Logo Bürger.Courage e.V.title image
Sie sind hier: Projekte > Abgeschlossen > "Wir spielen nicht mit Nazis!" - Satire-Aktion für eine nazifreie BRN (2010)

"Wir spielen nicht mit Nazis!" - Satire-Aktion für eine nazifreie BRN (2010)



 Luftballons von Bürger.Courage Am BRN-Sonnabend führte Bürger.Courage von 12 bis 18 Uhr drei Kunst- und Satireaktionenvor dem Café Laika in der Kamenzer Straßedurch. Zum einen wurden 1000 gasbefüllte Luftballons mit dem vom Grafiker Paul Hornoff entworfenen Schriftzug „Wir spielen nicht mit Nazis“ an die Besucherinnen und Besucher verteilt. Zum anderen errichteten wir die Kunstinstallation von Daniel Helbig in Form eines „Sprüchemixers“, die vor Kurzem bereits auf dem Dresdner Altmarkt aufgebaut worden war. Daneben gab es wie im vergangenem Jahr das "Gewicht zeigen gegen Rechts".

Auf einer selbstgebauten Personenwaage galt es zu zeigen, dass wir eine überaus starke, solidarische Masse gegen Neofaschismus und Neonazismus bilden können. Insgesamt brachten wir ein Gewicht von 60 TONNEN gegen Neonazis zusammen!!!


„Die Aktionen sollen ein wenig den ursprünglichen Geist der BRN widerspiegeln. Das bedeutet für uns in erster Linie ein Stadtteilfest, bei dem sich die Bewohnerinnen und Bewohner zusammenfinden und feiern – sich dabei aber auch politisch und sozialkritisch äußern“, sagt Jens Wittig von Bürger.Courage. „Die Luftballons mit dem Schriftzug sind natürlich mit einem Augenzwinkern zu verstehen.Anders ist das mit dem ‚Sprüchemixer‘: Durch willkürliches Drehen der Anzeige durch die Betrachtenden entstehen rassistische und diskriminierende Aussagen.“ Die vom Künstler Daniel Helbich entworfene Installation soll darauf hinweisen, dass Menschen durch unbedachte Äußerungen und Handlungen Alltagsrassismus produzieren, obwohl das ihrem Denken eigentlich fern liegt, so Wittig.

 

Bürger.Courage-Stammtisch
Ab und an gibt es einen Bürger.Courage-Stammtisch in unserem Büro auf der Prießnitzstraße oder in einer Neustadtkneipe - offen für alle Interessierten. Wenn ihr also Lust habt mitzumachen, dann schaut einfach vorbei.
Nächster BC-Stammtisch: einfach via Email anfragen
Unterstützer gesucht
Unsere Projekte brauchen immer Unterstützung - personell und finanziell! Wir freuen uns über jede helfende Hand, sprecht uns einfach an!
Projekt Wimmelbild
Zivilcourage im Alltag
zuletzt aktualisiert: 23.09.2015